Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Programme | Ideen

Was läuft wo an der «Langen Nacht der Kirchen» am 5. Juni 2020? Wir listen auf dieser Seite auf, was uns gemeldet wird, und geben den Kontakt an. Die Idee dahinter: Austauschen, voneinander profitieren, Doppelspurigkeiten vermeiden.

  • Pastoralraum Hürntal (Dagmersellen, Uffikon-Buchs): Programm zum (Arbeits-)Titel «Was mich nährt»; Brot backen, Podiumsgespräch, Auftritt Kirchenchor, Lesung mit Jacqueline Keune, Kurzfilm | Andreas Graf, Pastoralraumleiter, 062 748 31 10, sekretariat@hukath.ch
  • Pfarrei Zell: Geplant ist ein Begegnungsfest, in welches das ordentliche Sommerfest einbezogen ist und das angereichert wird mit Aktivitäten/Darbietungen in und um die Kirche. Darin einbezogen werden der Blauring und weitere Vereine.
  • Pastoralraum Kriens: Durchführungsort ist die Kirche Bruder Klaus; Thema: «Bergwelten – Sehnsucht nach dem Höchsten»
    Programm: Berggeschichten für Kinder und Erwachsene – mit Mirjam Baur-Lichter, Katechetin und Geschichten-Erzählerin; «slampoetry & spoken blues» mit Andreas Kessler, Theologe und Slampoet, Bern; Beiträge der «Luzerner Ländler-Band» (Claudia Muff, Akkordeon/Schwyzerörgeli, Josef Fischer, Klarinette/Blockflöte/Saxophon, Sepp Huber, Kontrabass), Kurzfilm, spiritueller Input zur vorgerückten Stunde mit Bernhard Waldmüller, Leiter Pastoralraum, kleines aber feines kulinarisches Angebot
    Kontakt und Auskunft: Hans Zumbühl, Katechet RPI, 041 329 81 86 ¦ h.zumbuehl@kath-kriens.ch

Einen Film zeigen – aber welchen?

Einen Film zeigen, zu einer Filmnacht einladen – eine von vielen Ideen für eine spannende «Lange Nacht der Kirchen». Der kirchliche Mediendienstleister Reiimedia hat eine Liste zusammengestellt mit 16 Kurzspielfilmen, 13 Animationsfilmen,  14 Filmen mit Arbeitshilfen und 2 Spielfilmen. Details dazu und Angaben zur Ausleihe gibts hier.